IHK-Ehrung der besten Absolventinnen und Absolventen 2018

Am Freitag, den 19.10.2018, zeichnete die IHK Regensburg für die Oberpfalz und Kelheim die 83 besten Absolventinnen und Absolventen der Abschlussprüfung Sommer 2018 sowie die erfolgreichen Ausbildungsbetriebe aus .
IHK-Präsident Michael Matt (vorne rechts) und IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Jürgen Helmes (vorne links) überreichten den jungen Fachkräften und ihren Ausbildungsbetrieben Urkunden zur Bestätigung ihrer besonderen Leistung.
Vom BSZ Regensburger Land wurde Tamara Karsten (3. Reihe links) als Floristin mit dem besten Abschluss geehrt. Frau Sandra Irrgang, Floristmeisterin und Tamaras Ausbilderin bei Irrgang Erlebnis grün GbR Schwandorf (4. Reihe links), nahm an der Feierstunde ebenso teil, wie die Schulleiterin des BSZ Regensburger Land, Frau Ernestine Schütz.
Wir wünschen Tamara Karsten eine erfolgreiche berufliche und private Zukunft.

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.ihk-regensburg.de/Meine_IHK/Presse/Pressemeldungen/ostbayerns-beste-fachkraefte2/4231228

Quelle: www.altrofoto.de

Freisprechungsfeier 2017

Am Donnerstag, 20.07.2017 fand das zweite Mal die gemeinsame Freisprechungsfeier der 12. Klassen der Ernährung und Versorgung, Floristen und Gärtner statt.
Die Abschlussfeier stand unter dem Motto: Du entscheidest : ( :m
Dieses Motto zog sich durch die Feier und fand sich später auf den Tischen als Konfetti wieder.

Das Catering dazu führte die Abteilung Ernährung Versorgung mit Schülerinnen und Schülern aus den 10. und 11. Klassen EV und aus den BI/BV – Klassen mit den Lehrkräften Fr. Allkofer, Fr. Ermer, Fr. Fuess, Fr. Heindl, Fr. Hofer, Fr. Kulidzan,
Fr. Riedl, Fr. Rößler, Hr. Stark durch.

Die Blumendekoration für Tische und Turnhalle fertigten die 10. Klasse der Floristen mit Fr. Beer und Fr. Koller an.

Die Gäste wurden mit Prosecco, Orangensaft und hausgemachter Limonade begrüßt. Über 300 Personen wurden an 3 Büffets mit Speisen und Getränken versorgt. Außerdem gab es zum süßen Abschluss zwei Büffets mit 5erlei Desserts zur Auswahl. Die Schülerinnen und Schüler stellten ihr Können und ihre Freude unter Beweis Gäste zu versorgen.

Column 2