Unsere Schwerpunkte der Schulentwicklung
Im Schuljahr 2004/05 beteiligten wir uns am I.S.I Wettbewerb (Innere Schulentwicklung in Bayern) des Bildungspakts Bayern und gehörten zu den zwei Preisträgen im Bereich Berufliche Schulen in Bayern. Seitdem verfolgen wir unseren Weg der systematischen Schulentwicklung mit großem Erfolg.

Bereits 2007 setzten wir uns das Ziel, die Ausbildungen an unseren Berufsfachschulen „arbeitsmarktgerechter“ zu gestalten, um die Absolventen unserer Schulen besser auf dem Arbeitsmarkt unter zu bringen.
Im Schuljahr 2011/12 beteiligten wir uns wiederum am I.S.I Wettbewerb und konnten aufgrund unserer systematischen Weiterentwicklung den ersten Preis bei diesem Innovationswettbewerb erzielen.

Staatssektretär Bernd Silber zählt das BSZ Regensburg zu den innovativsten Berufschulen in Bayern.

Auf folgende Bereiche legen wir unser Hauptaugenmerk:
Leitbild
Schulentwicklungsprogramm
Besonderheiten unserer Schule
Schulisches Qualitätsverständnis (SQV)
Zieltableau
Handlungspläne
Externe Evaluation
Individualfeedback
Interne Evaluation
I.S.I Preise
KESCH
Modellversuch – Inklusive Berufliche Bildung
Modus-Schule
Profil 21
Qualitätsmanagement QMBS
Steuergruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.